Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Keysight N2818A - 200 MHz 10:1 differenzieller Tastkopf mit AutoProbe

Keysight N2818A 200 MHz 10:1 differenzieller AutoProbe-Tastkopf
Preis
2.059,00*
€ 2.450,21 brutto
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand:
Beschreibung

Keysight N2818A - 200 MHz 10:1 differenzieller Tastkopf mit AutoProbe

Der differenzielle Tastkopf Keysight N2818A bietet überlegene Hochgeschwindigkeits-Differenzsignalmessungen, wie sie für die heutigen Hochgeschwindigkeits-Leistungsmessungen, Fahrzeugbus-Messungen und die Entwicklung digitaler Hochgeschwindigkeits-Systeme erforderlich sind. Der N2818A bietet eine Dämpfungs von 10:1, so dass er für ein breites Anwendungsspektrum eingesetzt werden kann. Der Tastkopf wird mit einem Paar Krokodilklemmen und Hakenspitzenclips für den Einsatz mit großen und kleinen Bauteilen an engen Stellen geliefert. Der Tastkopf hat einen Eingangswiderstand von 1 MΩ und eine niedrige Eingangskapazität von 3,5 pF, um die Belastung der Schaltung zu minimieren. Der N2818A ist kompatibel zu ausgewählten InfiniiVision-Oszilloskopen mit 50 Ω AutoProbe-Tastkopg-Eingang. Die Sonde wird direkt über die InfiniiVision-AutoProbe-Schnittstelle mit Strom versorgt. Für die Verwendung mit einem Nicht-AutoProbe-Oszilloskop verwenden Sie den N2792A. Für Messungen von Differenzsignalen in Klimakammern bei extremen Temperaturen erhalten Sie optional das Temperatur-Extension-Kit N7013A. Der N7014A ist kompatibel mit dem N2818A mit einer reduzierten Bandbreite von 70 MHz. Der 70 cm lange Differenzkabelsatz und das Zubehör können in einem Temperaturbereich von -40...+85°C betrieben werden.

  • Großer Dynamikbereich für verschiedene Anwendungen: ±20 V differenziell, ±60 V  Gleichtakt.
  • Hoher Eingangswiderstand und niedrige Eingangskapazität für geringe Sondenbelastung: 1 MΩ||3,5 pF zwischen den Eingängen.
  • Direkter Anschluss an die Keysight AutoProbe-Schnittstelle (kein Netzteil erforderlich).
  • Ideal für Hochgeschwindigkeits-Leistungsmessungen, digitale Differenzbusse und serielle Fahrzeugbusse (CAN, LIN, FlexRay).
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:
Empfehlen
Beschreibung
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Empfehlen

Keysight N2818A - 200 MHz 10:1 differenzieller Tastkopf mit AutoProbe

Der differenzielle Tastkopf Keysight N2818A bietet überlegene Hochgeschwindigkeits-Differenzsignalmessungen, wie sie für die heutigen Hochgeschwindigkeits-Leistungsmessungen, Fahrzeugbus-Messungen und die Entwicklung digitaler Hochgeschwindigkeits-Systeme erforderlich sind. Der N2818A bietet eine Dämpfungs von 10:1, so dass er für ein breites Anwendungsspektrum eingesetzt werden kann. Der Tastkopf wird mit einem Paar Krokodilklemmen und Hakenspitzenclips für den Einsatz mit großen und kleinen Bauteilen an engen Stellen geliefert. Der Tastkopf hat einen Eingangswiderstand von 1 MΩ und eine niedrige Eingangskapazität von 3,5 pF, um die Belastung der Schaltung zu minimieren. Der N2818A ist kompatibel zu ausgewählten InfiniiVision-Oszilloskopen mit 50 Ω AutoProbe-Tastkopg-Eingang. Die Sonde wird direkt über die InfiniiVision-AutoProbe-Schnittstelle mit Strom versorgt. Für die Verwendung mit einem Nicht-AutoProbe-Oszilloskop verwenden Sie den N2792A. Für Messungen von Differenzsignalen in Klimakammern bei extremen Temperaturen erhalten Sie optional das Temperatur-Extension-Kit N7013A. Der N7014A ist kompatibel mit dem N2818A mit einer reduzierten Bandbreite von 70 MHz. Der 70 cm lange Differenzkabelsatz und das Zubehör können in einem Temperaturbereich von -40...+85°C betrieben werden.

  • Großer Dynamikbereich für verschiedene Anwendungen: ±20 V differenziell, ±60 V  Gleichtakt.
  • Hoher Eingangswiderstand und niedrige Eingangskapazität für geringe Sondenbelastung: 1 MΩ||3,5 pF zwischen den Eingängen.
  • Direkter Anschluss an die Keysight AutoProbe-Schnittstelle (kein Netzteil erforderlich).
  • Ideal für Hochgeschwindigkeits-Leistungsmessungen, digitale Differenzbusse und serielle Fahrzeugbusse (CAN, LIN, FlexRay).
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage: