FLIR Ex-Serie Infrarotkamera mit MSX und WLAN

Neu
ab 1.272,11
min Bestellmenge
1 Stück
Stückpreis:
Grundpreis:
Ausführung
technische Frage?
per E-Mail empfehlen
schliessen
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Art der Frage
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Beschreibung
Zubehör
Dateien/Downloads

Vorteile der FLIR Ex-Serie Handheld-Wärmebildkameras mit WiFi

  • Einfach zu bedienen - vollautomatisch, fokussierungsfrei und intuitiv.
  • Kompakt und extrem robust, überstehen einen Falltest aus 2 m Höhe.
  • Großes Sichtfeld - die perfekte Wahl z.B. für Gebäudeanwendungen.

FLIR Ex-Serie Infrarotkamera mit MSX und WLAN

FLIR E4, E5-XT, E6-XT, E8-XT

Die Geräte der FLIR Ex-Serie sind robuste und bequem tragbare Point-and-Shoot-Infrarotkameras. Die Wärmebildkameras ersetzen Infrarotthermometer und liefert ein Wärmebild mit Temperaturinformationen in jedem Pixel. Damit sind sie ein ideales Werkzeug zur Diagnose von elektrischen und mechanischen Mängeln sowie durch ihr großes Sichtfeld die perfekte Wahl für Gebäudeanwendungen. Die FLIR MSX-Bildoptimierung liefert außergewöhnliche Thermografie-Details. Das integrierte WLAN erlaubt eine schnelle Verbindung mit der FLIR Tools Mobile App, um Bilder von beliebigen Standorten aus zu teilen und Berichte zu senden. Die Serie umfasst vier Modelle mit unterschiedlichen Auflösungen und Bereichen.

  • Einfache Bedienung: Vollautomatisch, fokussierungsfrei, intuitive Schnittstelle für einfache Messungen im Wärmebild-, Sicht- oder MSX-Modus.
  • Kompakt, robust und zuverlässig auch in rauer Umgebung.
  • Übersteht einen Falltest aus 2 m Höhe.
  • Geringes Gewicht (0,575 kg) für einfachen Transport und bequemes Halten.
  • IR-Auflösung bis 320 x 240 (76.800 Pixel)
  • Objekt-Temperaturbereich bis -20...+550°C.

Modell-Übersicht

ModellFLIR E4FLIR E5-XT FLIR E6-XTFLIR E8-XT
IR-Auflösung80 x 60 (4.800 Pixel)160 x 120 (19.200 Pixel)240 x 180 (43.200 Pixel)320 x 240 (76.800 Pixel)
Wärmeempfindlichkeit/NETD<0,15°C/<150 mK<0,10°C/<100 mK<0,06°C/<60 mK<0,05°C/<50 mK
Räumliche Auflösung (IFOV)10,3 mrad5,2 mrad3,4 mrad2,6 mrad
Objekttemperaturbereich-20...+250°C-20...400°C in zwei Bereichen-20...+550°C in zwei Bereichen-20...+550°C in zwei Bereichen
Weitere optische DatenSichtfeld (FOV) 45°x34°; Blendenwert (f) 1.5; Bildfrequenz 9 Hz; fokusfrei
DetektordatenDetektortyp: Focal Plane Array (FPA), ungekühlter Mikrobolometer; Spektralbereich 7,5...13 µm
Messung und AnalyseMessgenauigkeit ±2°C oder ±2% des Ablesewerts bei Umgebungstemperaturen 10...+35°C und Objekttemperaturen über 0°C; Messpunkt: Center-Spot (Mitte); Bereich: Messrechteck mit Max./Min.; Isotherm: Überschreitung und Unterschreitung des Alarmwerts
Anzeige3"/7,62 cm LCD-Farb-Display mit 320x240 Pixeln Auflösung; automatische Bildanpassung/-sperre; Bildmodi: Wärmebild mit MSX, Wärmebild, Bild-in-Bild, Thermal Blending, Digitalkamera; Farbpaletten: Eisen, Regenbogen, Schwarz-Weiß
SchnittstellenMicro-USB für Datenübertragung auf und von PC und Mac; WLAN mit Peer-to-Peer oder Infrastruktur; Dateiformat: Standard-JPEG mit integrierten 14-bit-Messdaten
Versorgung3,6-V-Li-Ion-Akku; Laufzeit ca. 4 h bei 25°C Umgebungstemperatur und typischer Nutzung; Ladedauer 2,5 h bis 90% Kapazität in der Kamera. 2 h im Akkuladegerät
Abmessungen (mm)244 x 95 x 140; 575 g inkl. Akku
UmgebungBetriebstemperatur -15...50°C; Sturzfestigkeit 2 m

Lieferumfang: Infrarotkamera, Hartschalentransporttasche, Akku, USB-Kabel, Netzteil/Ladegerät mit Steckern für EU, GB, USA und Australien, gedruckte Dokumentation.