USB- und LAN-Oszilloskope

Preis
Hersteller
Schnittstelle
Analog-Eingänge - Kanal-Zahl
Analog-Eingänge - Bandbreite
Analog-Eingänge-Sample-Rate
Analog-Eingänge - Auflösung
Mixed-Signal
Digital-Eingänge - Kanal-Zahl
Signal-Generator
Analog-Ausgänge - Kanal-Zahl
Analog-Ausgänge - Frequenz
Analog-Ausgänge - Auflösung
weitere Filter
1 2 3 4
1 2 3 4

Embedded-Oszilloskope, PC-Oszilloskope...

...können reine Leiterplatten sein (zum Beispiel Oszilloskope als PCI- oder PXI-Baugruppe) oder aber PC-Oszilloskope in einem Modul-Gehäuse. Gängig sind unter anderem Embedded-Scopes mit USB oder Ethernet. Diese Geräte haben kein Frontpanel mit Bedienelementen und Display. Diese Aufgaben übernimmt die Software im PC oder Laptop. Das Embedded-Scope-Modul enthält die reine Mess-Hardware. Es wir also immer zusätzlich ein PC benötigt. Die Versorgung des Embedded-Oszilloskops erfolgt je nach Modell über USB oder mit einem zusätzlichen externen Netzteil.

Vorteil der Embedded-Geräte: Messdaten zur weiteren Bearbeitung sofort im PC. Software kann mit vielen Zusatzfunktionen ausgestattet sein, Upgrades erweitern die Funktionen und halten Oszilloskop aktuell. Platzsparend in Embedded-Anwendungen, in Testständen oder mobil, wenn sowieso schon ein Laptop "im Gepäck" ist.