B+K Precision BA8100 EIS-Analysator für die Diagnose von Batteriesystemen

Neu
4.105,50
min Bestellmenge
1 Stück
Stückpreis:
Grundpreis:
Artikel wird für Sie bestellt. Lieferzeit ca. 10-25 Arbeitstage
Artikel wird für Sie bestellt. Lieferzeit ca. 10-25 Arbeitstage
technische Frage?
per E-Mail empfehlen
schliessen
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Art der Frage
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Beschreibung
Dateien/Downloads

Vorteile des BA8100 Batterie-Analysators mit EIS/Elektrochemischer Impedanzspektroskopie

  • Batterietests mit bewährter EIS-Technologie, EIS-Frequenzbereich 50 mHz...10 kHz.
  • Die Messungen umfassen Impedanz Z, Phasenwinkel θ, Spannung und Strom.
  • LAN- und USB-Schnittstellen und vielseitige Software (inkl.).

B+K Precision BA8100 EIS-Analysator für die Diagnose von Batteriesystemen

Der B+K Precision BA8100 ist ein EIS-basierter Batterieanalysator (EIS = elektrochemische Impedanzspektroskopie). EIS ist eine nicht-intrusive Technik. Der BA8100 hilft bei der Charakterisierung von Batterien durch grafische Analysewerkzeuge, wie z. B. Nyquist- und Bode-Plots, die in der mitgelieferten Software enthalten sind. Das Gerät kann die interne Batterieimpedanz bei einer gewünschten Frequenz bis 10 kHz sowie Spannung bis 80 V, Strom bis 3 A, Phase, Kapazität, Induktivität und Qualitätsfaktor messen. Das BA8100 eignet sich für dynamische Charakterisierung von EIS-Batterie und die Diagnose von wiederaufladbaren Batterien für den Markt der Zweitverwendung von Batterien (B2U).

  • Festfrequenzmessungen über die Geräte-Frontplatte.
  • Wobbeln/Sweep der Stimulusfrequenz mit der mitgelieferten Software.
  • Maximale Eingangsspannung von 80 V.
  • EIS-Frequenzbereich von 50 mHz...10 kHz.
  • Programmierbare DC- und AC-Stromeinstellungen.
  • Messungen umfassen Impedanz Z, Phasenwinkel θ, Spannung und Strom.
  • Genauigkeit der Impedanz Z ±(0,5% des Messwertes + 5 µΩ).
  • Einfacher 4-Draht-Testanschluss.
  • LAN/Ethernet, USB (COM) und RS232-Schnittstellen sind Standard.
  • Anwendungen: Eingangsprüfung, Zweitverwendung von Batterien (B2U), Wartung von Batteriestapeln und Fertigung.

Modell-Übersicht

ModellB+K Precision BA8100
EingangNennspannung 0,5...80 V; Nennstrom 0,5...3 ADC; Leistung max. 200 W (abgeführt durch interne Last; Frequenzbereich 0,05 Hz...10 kHz
Angezeigte ParameterPrimär: X, Z, V, I, Frequenz, Sekundär: Rs, Rp, Xs, Xp, Cs, Cp, Ls, Lp, Q, D, θ
MessungenSpannung (4-Draht), DC-Senkenstrom, Widerstand R, Impedanz Z, Phasenwinkel θ
AnzeigeOLED
SchnittstellenLAN/Ethernet, USB (virtueller COM), RS232
Abmessungen (mm)215 x 90 x 370; 4,5 kg

Lieferumfang: B+K Precision BA8100, Netzkabel, Kelvin-Clip-Messleitungen, Kalibrierungszertifikat, Kalibrierungsprüfvorrichtung (TLC81), Frequency Response Analysis (FRA) Software (Download).

Häufig gestellte Fragen:

Frage: Was ist EIS?

Antwort: EIS ist die Abkürzung für elektrochemische Impedanzspektroskopie. EIS ist eine Sweep/Wobbelfrequenztechnik zur Bewertung der internen elektrochemischen und elektrischen Eigenschaften einer zu prüfenden Batterie. Es handelt sich um eine Methode zur Charakterisierung der Impedanz einer Batterie, indem sie mit einem Wechselstromsignal kleiner Amplitude stimuliert wird.

Frage: Wofür wird EIS eingesetzt?

Antwort: Der BA8100 bringt die EIS-Technologie aus dem Forschungslabor in den industriellen Markt. Das Gerät führt eine galvanostatische EIS an einzelnen Zellen bis zu einer Spannung von 80 V durch und ist damit ideal geeignet für die Charakterisierung und Prüfung von Energiespeicher-Systemen. Die Abtastung des Stimulus-AC-Signals liefert eine grafische Darstellung der Batteriereaktion. Das Gerät wird eingesetzt für Eingangsprüfung, Batterie-Second-Use (B2U), Batterie-Stapel-Service und Fertigung.