Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

MCD AudioAnalyzer Hardware + Toolmonitor

MCD AudioAnalyzer Hardware + ToolMonitor
weitere Bilder:
Preis
 
ab 946,00*
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand:
Lieferzeit
Beschreibung
PDF-Datenblatt, Specs:

Vorteile

  • Software- oder kombinierte Soft- und Hardware-Lösung.
  • Prüfung und Kalibrierung analoger und digitaler Soundsysteme.
  • Einfache Bedienung ohne Programmier-Kenntnisse.

MCD AudioAnalyzer - dem "sauberen" Klang auf der Spur.

Der MCD AudioAnalyzer dient der Prüfung und Kalibration analoger und digitaler Soundsysteme oder kann zur Umsetzung analoger Audiosignale in digitale Form und umgekehrt eingesetzt werden. Auch die Umsetzung optischer in elektrische S/PDIF Signale und umgekehrt kann erfolgen. Der MCD AudioAnalyzer kombiniert Software (Toolmonitor MCD AudioAnalyzer) und Hardware zur Analyse und Erzeugung von analogen und digitalen Signalen im Audio-Bereich.

Die MCD AudioAnalyzer Hardware wird über eine USB-Schnittstelle an das Rechnersystem gekoppelt. Die Eingangsbereiche reichen von 1 mV bis 50 V. Der Generator ist im Bereich bis 15 V steuerbar. Neben der Benutzung des MCD AudioAnalyzers als eigenständige Applikation besteht außerdem die Möglichkeit, sämtliche Funktionen und Messwerte von anderen Windows-Programmen fernzusteuern bzw. abzufragen. Hierzu wird eine COM-Client/Server Schnittstelle verwendet.

Zur Analyse der Audiosignale sind neben Frequenz- und verschiedenen Signalstärkemessungen, Messungen des Klirrfaktors und des FFT-Spektrums möglich. Durch die integrierten Signalgeneratoren können unterschiedliche Wellen- und Modulationsformen erzeugt werden. Die Oberfläche des MCD AudioAnalyzers kann in weitem Umfang frei gestaltet und an unterschiedlichste Applikationen angepasst werden. Alle Funktionen des MCD AudioAnalyzers können mit Hilfe einer COM-Server Schnittstelle von anderen Windows-Programmen gesteuert werden. Die gewonnenen Messwerte lassen sich ebenso in die unterschiedlichsten Programme integrieren. Besondere Programmierkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Als Eingabe kommen sowohl analoge wie auch digitale Signalquellen in Frage.

Mit Hilfe des TestManagers CE kann der Toolmonitor MCD AudioAnalyzer automatisiert ferngesteuert werden.

Funktionen

  • Oszilloskop.
  • FFT-Spektrum.
  • RMS, THD.
  • FREQ, PtoP.
  • Generatoren.

Input/Output

  • Analog.
  • Digital.
  • Optical.
  • SPDIF.

Modell-Übersicht

Bestellnummer Modell Beschreibung
2559SKLIZ Lizenzgebühr Toolmonitor MCD AudioAnalyzer Softwarebasierte Lösung zur Analyse und Erzeugung von analogen und digitalen Signalen im Audio-Bereich.
  • Modernes und anwenderfreundliches Benutzerinterface.
  • Extrem flexible Gestaltung der Bedienoberfläche.
  • Leistungsfähige FFT-Analyse.
  • Leistungsfähige Generatoren (AM, FM, PM Modulationen).
  • Einfach zu handhabende Filter.
  • Daten Import und Export.
  • Unterstützung mehrerer Soundkarten in einem PC (intern + extern).
  • Extrem schnelle Messfunktionen für Frequenzgänge, Phasengänge, u. v. m..
  • Zugriff auf alle Mixereinstellungen.
  • Sehr hohe Genauigkeit der Messwertberechnung.
  • Umfangreiche Messfunktionen wie Amplitude, RMS, Frequenz, Klirrfaktor, Phase u. v. m.
  • Automatische Ermittlung und Anzeige des Frequenz- und Phasengangs.
  • Typische Messzeiten eines Frequenzganges von 0 - 24 kHz liegen bei 200 - 300 ms.
  • Sweep-Funktionen.
  • Laden und Speichern aller Einstellungen über Projekt-Files.
  • Fernsteuerbar durch alle Fremdsysteme.
  • Analoge, digitale Eingänge wählbar über Auswahl der Soundkarte oder MCD Analyzer.
  • Anpassung über Audio-Gain-Controller an Mess-Signale.
  • Durchführung flexibler Messungen bzw. Messreihen über frei programmierbare Scripte mit integriertem Scripteditor und einfacher Befehls-Syntax.
  • Realisation von eigenständigen, asynchronen Abläufen mit Logging- und Debugausgaben sowie Anzeige von Zwischenwerten und des Endergebnisses.
121374 AudioAnalyzer 1 HE Einheit analog und digital, Desktop-Variante AudioAnalyzer (analog + digital), Desktop-Variante (ohne Display/integrierten PC), 1 HE Gehäuse.
  • Versorgung 100...240 V.
  • Messeinrichtung zur PC-gestützten Erfassung von Audio-Signalen.
  • Eingang analog symmetrisch Stereo 1 mV...50 Veff, 2x XLR Buchsen.
  • Ausgang analog symmetrisch Stereo 1 mV...15 Veff, 2x XLR Stecker.
  • Ein- und Ausgang digital elektrisch und optisch S/PDIF bis 192 kSps.
  • Steuerung und Datenübertragung zum PC über USB 2.0 HighSpeed, galvanisch getrennt.
  • Sampleraten 44,1 kHz/48 kHz/96 kHz/19 2kHz
121158 AudioAnalyzer 1 HE Einheit analog und digital, Rackeinbau-Variante 1 HE Gehäuse (ohne Display/integrierten PC) mit Frontplatte fuer den Einbau in 19"-Racks (Rackeinbau).
  • Versorgung 100...240 V.
  • Messeinrichtung zur PC-gestützten Erfassung von Audio-Signalen.
  • Eingang analog symmetrisch Stereo 1 mV...50 Veff, 2x XLR Buchsen.
  • Ausgang analog symmetrisch Stereo 1 mV...15 Veff, 2x XLR Stecker.
  • Ein- und Ausgang digital elektrisch und optisch S/PDIF bis 192 kSps.
  • Steuerung und Datenübertragung zum PC über USB 2.0 HighSpeed, galvanisch getrennt. Sampleraten 44,1 kHz/48 kHz/96 kHz/192 kHz
121372 AudioAnalyzer 1 HE Einheit analog und digital, PC-Variante 1 HE Stand-alone Gehäuse mit Display und lüfterlosem Embedded PC mit aktueller Performance.
  • 1 HE Gehäuse.
  • 19" fähig.
  • Versorgung 100...240 V.
  • Messeinrichtung zur PC-gestützten Erfassung von Audio-Signalen.
  • Eingang analog symmetrisch Stereo 1 mV...50 Veff, 2x XLR Buchsen.
  • Ausgang analog symmetrisch Stereo 1 mV...15 V, 2x XLR Stecker.
  • Ein- und Ausgang digital elektrisch und optisch S/PDIF bis 192 kSps.
  • Steuerung und Datenübertragung zum PC über USB 2.0 HighSpeed, galvanisch getrennt.
  • Sampleraten 44,1 kHz/48 kHz/96 kHz/192 kHz
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:
Empfehlen
Beschreibung
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Empfehlen
PDF-Datenblatt, Specs:

Vorteile

  • Software- oder kombinierte Soft- und Hardware-Lösung.
  • Prüfung und Kalibrierung analoger und digitaler Soundsysteme.
  • Einfache Bedienung ohne Programmier-Kenntnisse.

MCD AudioAnalyzer - dem "sauberen" Klang auf der Spur.

Der MCD AudioAnalyzer dient der Prüfung und Kalibration analoger und digitaler Soundsysteme oder kann zur Umsetzung analoger Audiosignale in digitale Form und umgekehrt eingesetzt werden. Auch die Umsetzung optischer in elektrische S/PDIF Signale und umgekehrt kann erfolgen. Der MCD AudioAnalyzer kombiniert Software (Toolmonitor MCD AudioAnalyzer) und Hardware zur Analyse und Erzeugung von analogen und digitalen Signalen im Audio-Bereich.

Die MCD AudioAnalyzer Hardware wird über eine USB-Schnittstelle an das Rechnersystem gekoppelt. Die Eingangsbereiche reichen von 1 mV bis 50 V. Der Generator ist im Bereich bis 15 V steuerbar. Neben der Benutzung des MCD AudioAnalyzers als eigenständige Applikation besteht außerdem die Möglichkeit, sämtliche Funktionen und Messwerte von anderen Windows-Programmen fernzusteuern bzw. abzufragen. Hierzu wird eine COM-Client/Server Schnittstelle verwendet.

Zur Analyse der Audiosignale sind neben Frequenz- und verschiedenen Signalstärkemessungen, Messungen des Klirrfaktors und des FFT-Spektrums möglich. Durch die integrierten Signalgeneratoren können unterschiedliche Wellen- und Modulationsformen erzeugt werden. Die Oberfläche des MCD AudioAnalyzers kann in weitem Umfang frei gestaltet und an unterschiedlichste Applikationen angepasst werden. Alle Funktionen des MCD AudioAnalyzers können mit Hilfe einer COM-Server Schnittstelle von anderen Windows-Programmen gesteuert werden. Die gewonnenen Messwerte lassen sich ebenso in die unterschiedlichsten Programme integrieren. Besondere Programmierkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Als Eingabe kommen sowohl analoge wie auch digitale Signalquellen in Frage.

Mit Hilfe des TestManagers CE kann der Toolmonitor MCD AudioAnalyzer automatisiert ferngesteuert werden.

Funktionen

  • Oszilloskop.
  • FFT-Spektrum.
  • RMS, THD.
  • FREQ, PtoP.
  • Generatoren.

Input/Output

  • Analog.
  • Digital.
  • Optical.
  • SPDIF.

Modell-Übersicht

Bestellnummer Modell Beschreibung
2559SKLIZ Lizenzgebühr Toolmonitor MCD AudioAnalyzer Softwarebasierte Lösung zur Analyse und Erzeugung von analogen und digitalen Signalen im Audio-Bereich.
  • Modernes und anwenderfreundliches Benutzerinterface.
  • Extrem flexible Gestaltung der Bedienoberfläche.
  • Leistungsfähige FFT-Analyse.
  • Leistungsfähige Generatoren (AM, FM, PM Modulationen).
  • Einfach zu handhabende Filter.
  • Daten Import und Export.
  • Unterstützung mehrerer Soundkarten in einem PC (intern + extern).
  • Extrem schnelle Messfunktionen für Frequenzgänge, Phasengänge, u. v. m..
  • Zugriff auf alle Mixereinstellungen.
  • Sehr hohe Genauigkeit der Messwertberechnung.
  • Umfangreiche Messfunktionen wie Amplitude, RMS, Frequenz, Klirrfaktor, Phase u. v. m.
  • Automatische Ermittlung und Anzeige des Frequenz- und Phasengangs.
  • Typische Messzeiten eines Frequenzganges von 0 - 24 kHz liegen bei 200 - 300 ms.
  • Sweep-Funktionen.
  • Laden und Speichern aller Einstellungen über Projekt-Files.
  • Fernsteuerbar durch alle Fremdsysteme.
  • Analoge, digitale Eingänge wählbar über Auswahl der Soundkarte oder MCD Analyzer.
  • Anpassung über Audio-Gain-Controller an Mess-Signale.
  • Durchführung flexibler Messungen bzw. Messreihen über frei programmierbare Scripte mit integriertem Scripteditor und einfacher Befehls-Syntax.
  • Realisation von eigenständigen, asynchronen Abläufen mit Logging- und Debugausgaben sowie Anzeige von Zwischenwerten und des Endergebnisses.
121374 AudioAnalyzer 1 HE Einheit analog und digital, Desktop-Variante AudioAnalyzer (analog + digital), Desktop-Variante (ohne Display/integrierten PC), 1 HE Gehäuse.
  • Versorgung 100...240 V.
  • Messeinrichtung zur PC-gestützten Erfassung von Audio-Signalen.
  • Eingang analog symmetrisch Stereo 1 mV...50 Veff, 2x XLR Buchsen.
  • Ausgang analog symmetrisch Stereo 1 mV...15 Veff, 2x XLR Stecker.
  • Ein- und Ausgang digital elektrisch und optisch S/PDIF bis 192 kSps.
  • Steuerung und Datenübertragung zum PC über USB 2.0 HighSpeed, galvanisch getrennt.
  • Sampleraten 44,1 kHz/48 kHz/96 kHz/19 2kHz
121158 AudioAnalyzer 1 HE Einheit analog und digital, Rackeinbau-Variante 1 HE Gehäuse (ohne Display/integrierten PC) mit Frontplatte fuer den Einbau in 19"-Racks (Rackeinbau).
  • Versorgung 100...240 V.
  • Messeinrichtung zur PC-gestützten Erfassung von Audio-Signalen.
  • Eingang analog symmetrisch Stereo 1 mV...50 Veff, 2x XLR Buchsen.
  • Ausgang analog symmetrisch Stereo 1 mV...15 Veff, 2x XLR Stecker.
  • Ein- und Ausgang digital elektrisch und optisch S/PDIF bis 192 kSps.
  • Steuerung und Datenübertragung zum PC über USB 2.0 HighSpeed, galvanisch getrennt. Sampleraten 44,1 kHz/48 kHz/96 kHz/192 kHz
121372 AudioAnalyzer 1 HE Einheit analog und digital, PC-Variante 1 HE Stand-alone Gehäuse mit Display und lüfterlosem Embedded PC mit aktueller Performance.
  • 1 HE Gehäuse.
  • 19" fähig.
  • Versorgung 100...240 V.
  • Messeinrichtung zur PC-gestützten Erfassung von Audio-Signalen.
  • Eingang analog symmetrisch Stereo 1 mV...50 Veff, 2x XLR Buchsen.
  • Ausgang analog symmetrisch Stereo 1 mV...15 V, 2x XLR Stecker.
  • Ein- und Ausgang digital elektrisch und optisch S/PDIF bis 192 kSps.
  • Steuerung und Datenübertragung zum PC über USB 2.0 HighSpeed, galvanisch getrennt.
  • Sampleraten 44,1 kHz/48 kHz/96 kHz/192 kHz
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren: