Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

MCD Toolmonitor für PicoScope

MCD ToolMonitor für PicoScope
weitere Bilder:
Preis
 
195,00*
€ 232,05 brutto
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand:
Lieferzeit
Lieferzeit ca. 3-5 Arbeitstage
Beschreibung

Vorteile

  • Kanäle, Messbereiche, Messdauer einfach und bequem auswählen.
  • Triggerbedingungen einstellbar.
  • Tabellarische Auflistung von Messwerten.

MCD Toolmonitor für PicoScope -
USB PC-Oszilloskope als "Embedded-Scope" einfach in Testsysteme einbinden

Dieser Toolmonitor ermöglicht die komfortable und einfache Ansteuerung und Bedienung der PicoScope Oszilloskope der 2000 Serie sowie viele Modelle der PicoScope 3000 Serie. Er bietet die Möglichkeit zur Auswahl der zu messenden Kanäle, der Messbereiche, der Messdauer und Auflösung. Ebenso können die Triggerbedingungen eingestellt werden. Die Anzeige kann in grafischer, digitaler oder analoger Form erfolgen. Die grafische Anzeige kann sowohl im Zeit- als auch Frequenzbereich (FFT-Analyse) erfolgen. Eine Vielzahl an Messwerten kann in einer tabellarischen Auflistung aufgerufen werden. Leistungsfähige digitale Filter können zur Signalaufbereitung aktiviert werden.

Die Programmoberfläche kann in weitem Umfang frei gestaltet und den Anwenderanforderungen angepasst werden. Einmal erstellte Konfigurationen können in Projektfiles gespeichert und bei Bedarf wieder geladen werden. Mit Hilfe einer integrierten Scriptengine können alle Messungen und Einstellungen automatisiert durchgeführt werden. Über Fremdsoftware kann der Toolmonitor komplett ferngesteuert werden.

Als Interface kommt hierbei COM/DCOM oder eine .Net–Assembly zum Einsatz. Dadurch kann der Toolmonitor in eine Vielzahl von Applikationen eingebunden werden (Microsoft Visual Studio (C#, C++, Visual Basic), Microsoft Office (z. B. Excel), Open Office, LabVIEW, MCD TestManager CE).

Aktuell werden diese Geräte unterstützt (getestet): PicoScope 3405D, 3205B, 3204D, 3204B, 4226, 4424.

Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:
Empfehlen
Beschreibung
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Empfehlen

Vorteile

  • Kanäle, Messbereiche, Messdauer einfach und bequem auswählen.
  • Triggerbedingungen einstellbar.
  • Tabellarische Auflistung von Messwerten.

MCD Toolmonitor für PicoScope -
USB PC-Oszilloskope als "Embedded-Scope" einfach in Testsysteme einbinden

Dieser Toolmonitor ermöglicht die komfortable und einfache Ansteuerung und Bedienung der PicoScope Oszilloskope der 2000 Serie sowie viele Modelle der PicoScope 3000 Serie. Er bietet die Möglichkeit zur Auswahl der zu messenden Kanäle, der Messbereiche, der Messdauer und Auflösung. Ebenso können die Triggerbedingungen eingestellt werden. Die Anzeige kann in grafischer, digitaler oder analoger Form erfolgen. Die grafische Anzeige kann sowohl im Zeit- als auch Frequenzbereich (FFT-Analyse) erfolgen. Eine Vielzahl an Messwerten kann in einer tabellarischen Auflistung aufgerufen werden. Leistungsfähige digitale Filter können zur Signalaufbereitung aktiviert werden.

Die Programmoberfläche kann in weitem Umfang frei gestaltet und den Anwenderanforderungen angepasst werden. Einmal erstellte Konfigurationen können in Projektfiles gespeichert und bei Bedarf wieder geladen werden. Mit Hilfe einer integrierten Scriptengine können alle Messungen und Einstellungen automatisiert durchgeführt werden. Über Fremdsoftware kann der Toolmonitor komplett ferngesteuert werden.

Als Interface kommt hierbei COM/DCOM oder eine .Net–Assembly zum Einsatz. Dadurch kann der Toolmonitor in eine Vielzahl von Applikationen eingebunden werden (Microsoft Visual Studio (C#, C++, Visual Basic), Microsoft Office (z. B. Excel), Open Office, LabVIEW, MCD TestManager CE).

Aktuell werden diese Geräte unterstützt (getestet): PicoScope 3405D, 3205B, 3204D, 3204B, 4226, 4424.

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren: