Ceyear 1435 Serie HF-Signal-Generatoren bis 40 GHz und Vektor-Modelle

min Bestellmenge
1 Stück
Stückpreis:
Grundpreis:
Ausführung
technische Frage?
per E-Mail empfehlen
schliessen
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Art der Frage
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Beschreibung
Zubehör
Dateien/Downloads

Vorteile

  • Option für Protokoll-Messungen wie Bluetooth, LTE, WLAN usw.
  • Anstiegs- und Abfallzeit von <10 ns bei schmaler Pulsmodulation.
  • Hervorragende spektrale Reinheit und Option für geringes Phasenrauschen.

Ceyear 1435 Serie HF-Signal-Generatoren bis 40 GHz und vektorielle Signal-Generatoren bis 6 GHz

Basierend auf innovativen Technologien erreichen die Signal-Generatoren der Serie 1435(-V) ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung, Wirtschaftlichkeit und Volumengewicht. Die Geräte weisen eine ausgezeichnete spektrale Reinheit auf, mit einem einseitigen Seitenband (SSB) Phasenrauschen von -136 dBc/Hz (bei Carrier 1 GHz und Frequenz-Offset 10 kHz) oder -116 dBc/Hz (Serie 1435 bei Carrier 10 GHz und Frequenz-Offset 10 kHz) bzw. -120 dBc/Hz (Serie 1435-V bei Carrier 6 GHz und der Frequenz-OPffset 10 kHz). Die Geräte bieten eine hohe Ausgangsleistung und einen großen Dynamikbereich mit einer maximalen Ausgangsleistung von bis zu 20 dBm bei 20 GHz (Serie 1435) bzw. 22 dBm bei 3 GHz (Serie 1435-V) und einem Dynamikbereich der Ausgangsleistung von mehr als 150 dB. Alle Geräte der Ceyear 1435-Serie sind mit einem 7"/17,7 cm hochempfindlichen LED-Touchscreen ausgestattet und unterstützen die einfache Bedienung sowohl über Touchscreen, Bedientasten, Drehknöpfe, externe Maus und Tastatur. Die kompakte, tragbare 3 HE-Gehäusekonstruktion macht die Geräte einfach zu transportieren.

Ceyear 1435 Baureihe

Die Ceyear 1435 Serie reagiert schnell und wechselt in nur 1 ms auf eine andere Frequenz, was die Testzeit verkürzt und die Testeffizienz verbessert, um den Anforderungen des massiven Datentests gerecht zu werden. Darüber hinaus verfügt es über ausgezeichnete analoge Modulations- und Pulsmodulations-Funktionen. Durch die Verwendung fortschrittlicher Frequenzsynthese- und HF-Kanal-Signalverarbeitungs-Technologien kann es eine hohe Leistung bei gleichzeitiger Kostensenkung erzielen. Die Signal-Generatoren der Serie 1435 können sowohl die Testanforderungen für hohe Leistung in der F&E-Phase als auch die Testanforderungen für hohe Effizienz in der Produktionsphase erfüllen.

Ceyear 1435-V Baureihe

Die Ceyear 1435-V Serie unterstützt die arbiträre Modulation von Signaldaten, die in 5 Formaten heruntergeladen werden, und ermöglicht es dem Benutzer, die Wellenformen nach Bedarf zu bearbeiten, herunterzuladen und zu konfigurieren, um verschiedene Signal-Simulationen abzuschließen und die Testanforderungen verschiedener komplexer Signale zu erfüllen. Der Basisband-Signalgenerator ist einfach einzurichten und hat eine ausgezeichnete Leistung. Er unterstützt allgemeine, digitale Echtzeit-Modulations-Signale in mehr als 20 Formaten wie PSK, QAM, FSK und MSK. Die Geräte können auch auf kleinstem Raum außergewöhnliche Leistungen erbringen, die sowohl die Testanforderungen für Höchstleistungen in der Geräte-Entwicklung als auch die Testanforderungen für hohe Wirkungsgrade in der Produktionsphase erfüllen.

  • Ceyear 1435 Serie:
    • Breite Frequenz-Abdeckung.
    • Extrem kurze Frequenz-Umschaltzeit.
    • Leistungsstarke Puls-Modulation.
    • Integrierter Multifunktions-Signal-Generator.
  • Ceyear 1435-V Serie:
    • Hohe Kompatibilität, Download von Arbitrary-Wave-Daten in verschiedenen Formaten.
    • Vollständige universelle digitale Modulations-Modi.
  • Hohe Ausgangsleistung.
  • Ausgezeichnetes Phasenrauschen.
  • Hochempfindlicher LED-Touchscreen.
  • Kleine Größe und geringes Gewicht.

Modell-Übersicht

ModellCeyear 1435ACeyear 1435BCeyear 1435CCeyear 1435DCeyear 1435FCeyear 1435A-VCeyear 1435B-V
Frequenz-Bereich9 kHz...3 GHz9 kHz...6 GHz9 kHz...12 GHz9 kHz...20 GHz9 kHz...40 GHz9 kHz...3 GHz9 kHz...6 GHz
Frequenz-Auflösung0,001 Hz
SSB Phasenrauschen bei +10 dBm Standard:
100 MHz: -83 dBc/Hz (100 Hz), -115 dBc/Hz (10 kHz)
250 MHz: -93 dBc/Hz (100 Hz), -127 dBc/Hz (10 kHz)
500 MHz: -89 dBc/Hz (100 Hz), -121 dBc/Hz (10 kHz)
1 GHz: -83 dBc/Hz (100 Hz), -115 dBc/Hz (10 kHz)
2 GHz: -77 dBc/Hz (100 Hz), -109 dBc/Hz (10 kHz)
3 GHz: -74 dBc/Hz (100 Hz), -105 dBc/Hz (10 kHz)
4 GHz: -71 dBc/Hz (100 Hz), -103 dBc/Hz (10 kHz)
6 GHz: -68 dBc/Hz (100 Hz), -99 dBc/Hz (10 kHz)
10 GHz: -63 dBc/Hz (100 Hz), -95 dBc/Hz (10 kHz)
20 GHz: -57 dBc/Hz (100 Hz), -89 dBc/Hz (10 kHz)
40 GHz: -51 dBc/Hz (100 Hz), -83 dBc/Hz (10 kHz)
Low phase noise option:
100 MHz: -83 dBc/Hz (100 Hz), -112 dBc/Hz (1 kHz), -131 dBc/Hz (10 kHz), -131 dBc/Hz (100 kHz)
250 MHz: -93 dBc/Hz (100 Hz), -123 dBc/Hz (1 kHz), -139 dBc/Hz (10 kHz), -139 dBc/Hz (100 kHz)
500 MHz: -89 dBc/Hz (100 Hz), -119 dBc/Hz (1 kHz), -135 dBc/Hz (10 kHz), -135 dBc/Hz (100 kHz)
1 GHz: -83 dBc/Hz (100 Hz), -113 dBc/Hz (1 kHz), -132 dBc/Hz (10 kHz), -132 dBc/Hz (100 kHz)
2 GHz: -77 dBc/Hz (100 Hz), -107 dBc/Hz (1 kHz), -126 dBc/Hz (10 kHz), -126 dBc/Hz (100 kHz)
3 GHz: -74 dBc/Hz (100 Hz), -104 dBc/Hz (1 kHz), -121 dBc/Hz (10 kHz), -121 dBc/Hz (100 kHz)
4 GHz: -71 dBc/Hz (100 Hz), -101 dBc/Hz (1 kHz), -120 dBc/Hz (10 kHz), -120 dBc/Hz (100 kHz)
6 GHz: -68 dBc/Hz (100 Hz), -98 dBc/Hz (1 kHz), -115 dBc/Hz (10 kHz), -115 dBc/Hz (100 kHz)
10 GHz: -63 dBc/Hz (100 Hz), -93 dBc/Hz (1 kHz), -113 dBc/Hz (10 kHz), -113 dBc/Hz (100 kHz)
20 GHz: -57 dBc/Hz (100 Hz), -87 dBc/Hz (1 kHz), -107 dBc/Hz (10 kHz), -107 dBc/Hz (100 kHz)
40 GHz: -51 dBc/Hz (100 Hz), -81 dBc/Hz (1 kHz), -101 dBc/Hz (10 kHz), -101 dBc/Hz (100 kHz)
Modulations-FunktionenFrequenz-Modulation (Option H02), Phasen-Modulation (Option H02), Amplituden-Modulation (Option H02), Puls-Modulation (Option H03), schmale Puls-Modulation (Option H04), interner analogr Modulations-Signal-Generator (Option H02), interner Puls-Generator (Option H03), multi-funktionaler Signal-Generator (Option H05)
-Vektor-Modulation 50 MHz...3 GHz, 3...6 GHz
Interner Basisband Signal-Generator-Kanäle: 2 (I und Q); max. Symbol-Rate standard 75 Msps/Option 09 125 Msps; Basisband Waveform-Memory Standard 1 G Sampling-Punkte/Option H32 2 G Sampling-Punkte; Echtzeit Basisband-Modus Modulations-Format: PSK: BPSK, QPSK, OQPSK, π/4DQPSK, D8PSK, 16PSK; QAM: 4, 16, 32, 64, 128, 256, 512, 1024; FSK: 2, 4, 8, 16; ASK, MSK, Arbiträr-Wave-Modulation; EVM)
SchnittstellenUSB, Ethernet/LAN, GPIB
Abmessungen (mm)330 x 147 x 397 (ohne Griffe), 420 x 147 x 445 (mit optionalen Griffen); min. 12 kg

Lieferumfang: Ceyear 1435 A, B, C, D, F or A-V, B-V, Netzkabel, Handbuch und Programmier-Handbuch, Konformitäts-Zertifikat. Inkl. Option -H98/Sprachkit Englisch.