ET System EAC-SP Serie AC-Quellen, 1-phasig, 250 bis 12.000 VA

ETSYSTEM EAC-SP Serie AC-Quellen, 1-phasig, 250 bis 12.000 VA
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand:
Lieferzeit
Beschreibung

Vorteile

  • 1-phasige elektronische AC-Quellen.
  • AC/DC und AC+DC Betrieb.
  • 250 VA bis 12.000 VA.

ET System EAC-SP Serie längsgeregelte AC-Quellen, 1-phasig, 250...12.000 VA

Wo Wechselstromnetze simuliert werden sollen, sind die AC-Quellen von ET System unverzichtbar. Sie liefern frei einstellbare, einphasige Sinus-, Rechteck- oder Dreieck- Spannungen. Der manuell einstellbare Frequenzbereich liegt zwischen 0 und 2000 Hz, zusätzlich lassen sich die häufig benötigten Frequenzen 50 Hz, 60 Hz und 400 Hz auch per Tastendruck wählen. Die gesamte Baureihe weist exzellente Regeldaten auf und bietet bei einer Regelgüte von 0,1% einen sehr kleinen Klirrfaktor von 0,1% und eine Programmiergenauigkeit der Wechselspannung von 100 mV.

  • 1-phasige elektronische AC-Quellen.
  • AC/DC und AC+DC Betrieb.
  • 250 VA bis 12.000 VA.
  • Ausgangsspannungen 0 bis 700 VAC/1.000 VDC pro Phase.
  • Maximale Ströme bis 600 A pro Phase.
  • Variable Frequenz von 1 bis 2.000 Hz, Sinus, Rechteck, Dreieck.
  • Nachbildung von 1- und 3-phasigen Netzen.
  • Anzeige über graphisches Display.
  • Messungen von Spannung, Strom effektiv, Mittelwert, Spitzenstrom, Wirkleistung, Blindleistung, Scheinleistung, Powerfaktor, Crestfaktor.
  • Konstantspannungs- und Konstantstrombetrieb (CV, CC).
  • 10 Speicherplätze, um die aktuelle Konfiguration zu speichern.
  • Externer Oszillatoreingang ±10 V mit einstellbarer Verzögerung bis 70 ms (Option).
  • Speicherplätze für frei programmierbare Kurvenformen (WAV Dateien), einspielbar über eine externe SD-Speicherkarte oder Schnittstelle.
  • Scriptsteuerung: Programmierung von Abläufen und starten von der Speicherkarte.
  • Datenlog-Funktion: Aktuelle Betriebswerte werden in einem einstellbaren Intervall auf der Speicherkarte gesichert.
  • Die Scriptsteuerung in Verbindung mit der Datenlog-Funktion ermöglicht den Aufbau eines unabhängigen "Stand-Alone"-Prüfplatzes.
  • Digitale Schnittstellen (Option): GPIB/IEEE488, RS232, RS485, USB, LAN; LabVIEW-Treiber.
  • Analoge Schnittstelle galvanisch getrennt: 0...5 V oder 0...10 V (Option).
  • SD-Kartenslot (Option).
  • Sync-Eingang zum Synchronisieren mit externen Quellen (Option).
  • Sync-Ausgang zum Triggern externer Messgeräte o. ä. (Option).
  • Ausgangsspannung für eine bestimmte Anzahl von Halbperioden abschaltbar über Speicherkarte oder digitale Schnittstelle (Option).
  • Ausgangsspannung für eine bestimmte Zeit einschaltbar über Speicherkarte oder digitale Schnittstelle (Option).
  • Sonderversionen auf Anfrage.

Hier im Shop sehen Sie eine Auswahl an häufig eingesetzten Standard-Modellen.
Es sind unterschiedichste Sonderversionen möglich - bitte fragen Sie unverbindlich an!

Modell-Übersicht - Beispiele

BezeichnungLeistungSpannungStromAbmessungen
EAC-SP 250
250 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...3 A
19" x 3 HE x 620 mm
EAC-SP 500
500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...6 A
19" x 3 HE x 620 mm
EAC-SP 1500
1.500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...10 A
19" x 3 HE x 620 mm
EAC-SP 2000
2.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...16 A
19" x 6 HE x 620 mm
EAC-SP 3000
3.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...20 A
19" x 6 HE x 620 mm
EAC-SP 4500
4.500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...30 A
19" x 9 HE x 620 mm
EAC-SP 5000
5.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...35 A
19" x 9 HE x 620 mm
EAC-SP 6000
6.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...40 A
19" x 9 HE x 620 mm
EAC-SP 7500
7.500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...50 A
19" x 9 HE x 620 mm
EAC-SP 8000
8.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...60 A
19" x 12 HE x 620 mm
EAC-SP 9000
9.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...70 A
19" x 12 HE x 620 mm
EAC-SP 10500
10.500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...80 A
19" x 12 HE x 620 mm
EAC-SP 12000
12.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...90 A
19" x 18 HE x 620 mm

Optionen

OptionBeschreibung
...-230Eingang 230/207...253 VAC
...-400Eingang 400/360...440 VAC
...-3P208Eingang 3x 208/187...229 VAC
...-3P400Eingang 3x 400/360...440 VAC
...-3P480Eingang 3x 480/432...528 VAC
...-V500Erweiterter Spannungsbereich 0...500 VAC/0...700 VDC -40% Imax
...-V700Erweiterter Spannungsbereich 0...700 VAC/0 ...1.000 VDC -50% Imax
...-F1000Erweiterter Frequenzbereich 1...1.000 Hz
...-F2000Erweiterter Frequenzbereich 1...2.000 Hz
...-LTGPIBSchnittstelle GPIB/IEEE488
...-LTRS485 Schnittstelle RS485
...-LTRS232Schnittstelle RS232
...-LANSchnittstelle LAN
...-USBSchnittstelle USB
...-ATI5Galvanisch getrennte analoge Schnittstelle 0...5 VDC
...-ATI10Galvanisch getrennte analoge Schnittstelle 0...10 VDC
...-EXT-OSZExterner Oszillator-Eingang
...-SDSD-Kartenslot
...-SYNCASync-Ausgang zum Triggern externer Messgeräte o. ä.
...-SYNCESync-Eingang zum Synchronisieren mit externen Quellen
..-INTLOCKInterlockeingang/Sicherheitsabschaltung
...-DIPAusgangsspannung für eine bestimmte Anzahl von Halbperioden abschaltbar (digitale Schnittstelle vorausgesetzt)
...-GATEAusgangsspannung für eine bestimmte Zeit einschaltbar (digitale Schnittstelle vorausgesetzt)
...-APulsEinstellbare Pulssequenzen (digitale Schnittstelle vorausgesetzt)
...-LoadRLastrückspeisefähig
...-LoadLRNetzrückspeisefähig in der Entwicklung

Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:
Empfehlen
Beschreibung
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Empfehlen

Vorteile

  • 1-phasige elektronische AC-Quellen.
  • AC/DC und AC+DC Betrieb.
  • 250 VA bis 12.000 VA.

ET System EAC-SP Serie längsgeregelte AC-Quellen, 1-phasig, 250...12.000 VA

Wo Wechselstromnetze simuliert werden sollen, sind die AC-Quellen von ET System unverzichtbar. Sie liefern frei einstellbare, einphasige Sinus-, Rechteck- oder Dreieck- Spannungen. Der manuell einstellbare Frequenzbereich liegt zwischen 0 und 2000 Hz, zusätzlich lassen sich die häufig benötigten Frequenzen 50 Hz, 60 Hz und 400 Hz auch per Tastendruck wählen. Die gesamte Baureihe weist exzellente Regeldaten auf und bietet bei einer Regelgüte von 0,1% einen sehr kleinen Klirrfaktor von 0,1% und eine Programmiergenauigkeit der Wechselspannung von 100 mV.

  • 1-phasige elektronische AC-Quellen.
  • AC/DC und AC+DC Betrieb.
  • 250 VA bis 12.000 VA.
  • Ausgangsspannungen 0 bis 700 VAC/1.000 VDC pro Phase.
  • Maximale Ströme bis 600 A pro Phase.
  • Variable Frequenz von 1 bis 2.000 Hz, Sinus, Rechteck, Dreieck.
  • Nachbildung von 1- und 3-phasigen Netzen.
  • Anzeige über graphisches Display.
  • Messungen von Spannung, Strom effektiv, Mittelwert, Spitzenstrom, Wirkleistung, Blindleistung, Scheinleistung, Powerfaktor, Crestfaktor.
  • Konstantspannungs- und Konstantstrombetrieb (CV, CC).
  • 10 Speicherplätze, um die aktuelle Konfiguration zu speichern.
  • Externer Oszillatoreingang ±10 V mit einstellbarer Verzögerung bis 70 ms (Option).
  • Speicherplätze für frei programmierbare Kurvenformen (WAV Dateien), einspielbar über eine externe SD-Speicherkarte oder Schnittstelle.
  • Scriptsteuerung: Programmierung von Abläufen und starten von der Speicherkarte.
  • Datenlog-Funktion: Aktuelle Betriebswerte werden in einem einstellbaren Intervall auf der Speicherkarte gesichert.
  • Die Scriptsteuerung in Verbindung mit der Datenlog-Funktion ermöglicht den Aufbau eines unabhängigen "Stand-Alone"-Prüfplatzes.
  • Digitale Schnittstellen (Option): GPIB/IEEE488, RS232, RS485, USB, LAN; LabVIEW-Treiber.
  • Analoge Schnittstelle galvanisch getrennt: 0...5 V oder 0...10 V (Option).
  • SD-Kartenslot (Option).
  • Sync-Eingang zum Synchronisieren mit externen Quellen (Option).
  • Sync-Ausgang zum Triggern externer Messgeräte o. ä. (Option).
  • Ausgangsspannung für eine bestimmte Anzahl von Halbperioden abschaltbar über Speicherkarte oder digitale Schnittstelle (Option).
  • Ausgangsspannung für eine bestimmte Zeit einschaltbar über Speicherkarte oder digitale Schnittstelle (Option).
  • Sonderversionen auf Anfrage.

Hier im Shop sehen Sie eine Auswahl an häufig eingesetzten Standard-Modellen.
Es sind unterschiedichste Sonderversionen möglich - bitte fragen Sie unverbindlich an!

Modell-Übersicht - Beispiele

BezeichnungLeistungSpannungStromAbmessungen
EAC-SP 250
250 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...3 A
19" x 3 HE x 620 mm
EAC-SP 500
500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...6 A
19" x 3 HE x 620 mm
EAC-SP 1500
1.500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...10 A
19" x 3 HE x 620 mm
EAC-SP 2000
2.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...16 A
19" x 6 HE x 620 mm
EAC-SP 3000
3.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...20 A
19" x 6 HE x 620 mm
EAC-SP 4500
4.500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...30 A
19" x 9 HE x 620 mm
EAC-SP 5000
5.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...35 A
19" x 9 HE x 620 mm
EAC-SP 6000
6.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...40 A
19" x 9 HE x 620 mm
EAC-SP 7500
7.500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...50 A
19" x 9 HE x 620 mm
EAC-SP 8000
8.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...60 A
19" x 12 HE x 620 mm
EAC-SP 9000
9.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...70 A
19" x 12 HE x 620 mm
EAC-SP 10500
10.500 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...80 A
19" x 12 HE x 620 mm
EAC-SP 12000
12.000 VA
0...300 VAC/0...425 VDC
0...90 A
19" x 18 HE x 620 mm

Optionen

OptionBeschreibung
...-230Eingang 230/207...253 VAC
...-400Eingang 400/360...440 VAC
...-3P208Eingang 3x 208/187...229 VAC
...-3P400Eingang 3x 400/360...440 VAC
...-3P480Eingang 3x 480/432...528 VAC
...-V500Erweiterter Spannungsbereich 0...500 VAC/0...700 VDC -40% Imax
...-V700Erweiterter Spannungsbereich 0...700 VAC/0 ...1.000 VDC -50% Imax
...-F1000Erweiterter Frequenzbereich 1...1.000 Hz
...-F2000Erweiterter Frequenzbereich 1...2.000 Hz
...-LTGPIBSchnittstelle GPIB/IEEE488
...-LTRS485 Schnittstelle RS485
...-LTRS232Schnittstelle RS232
...-LANSchnittstelle LAN
...-USBSchnittstelle USB
...-ATI5Galvanisch getrennte analoge Schnittstelle 0...5 VDC
...-ATI10Galvanisch getrennte analoge Schnittstelle 0...10 VDC
...-EXT-OSZExterner Oszillator-Eingang
...-SDSD-Kartenslot
...-SYNCASync-Ausgang zum Triggern externer Messgeräte o. ä.
...-SYNCESync-Eingang zum Synchronisieren mit externen Quellen
..-INTLOCKInterlockeingang/Sicherheitsabschaltung
...-DIPAusgangsspannung für eine bestimmte Anzahl von Halbperioden abschaltbar (digitale Schnittstelle vorausgesetzt)
...-GATEAusgangsspannung für eine bestimmte Zeit einschaltbar (digitale Schnittstelle vorausgesetzt)
...-APulsEinstellbare Pulssequenzen (digitale Schnittstelle vorausgesetzt)
...-LoadRLastrückspeisefähig
...-LoadLRNetzrückspeisefähig in der Entwicklung

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage: