FOTRIC 600 R&D Station Wärmebildkamera-System

Neu
ab 3.199,00
min Bestellmenge
1 Stück
Stückpreis:
Grundpreis:
Ausführung
technische Frage?
per E-Mail empfehlen
schliessen
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Art der Frage
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Beschreibung
Dateien/Downloads

Vorteile der FOTRIC 618C und 616C R&D thermischen Test-Plattform

  • Hohe thermische Auflösung von 640 x 480 Pixel für über 300.000 Temperaturpunkte als Datenmatrix.
  • 20 µm oder 50 µm Makro-Objektive zum Erstellen von Wärmebildern von Halbleiterchips und Schaltkreisen.
  • Hochmoderne Bildgebungs-Algorithmen reduzieren das Rauschen erheblich und erhöhen die Bildschärfe.

FOTRIC 600 R&D Station Wärmebildkamera-System

Modell FOTRIC 618C R&D und FOTRIC 616C R&D Thermisches PCB-Analyse-System

Das FOTRIC 600 R&D ist eine spezielle F&E-Testplattform, die es Entwicklern ermöglicht, z. B. Leiterplatten auf flexible, feine und stabile Weise zu beobachten und zu analysieren. Das System basiert auf einer Wärmebildkamera in Kombination mit einer leistungsstarken Software und einem robusten Stativ. Das Gerät verwendet hochmoderne Hardware, einschließlich Infrarot-Detektor, Hauptverarbeitungschip, FPGA, Stromversorgungschip usw., die die Qualität, Leistung und Stabilität der Kamera garantieren.

  • Die Wärmebildkamera ist mit einem 30°-Standardobjektiv für einen umfassenden Überblick ausgestattet.
  • Weitere Versionen verfügen über ein 20- oder 50-µm-Makroobjektiv, um die Temperatur-Verteilung und detaillierte Daten von Mikrostrukturen wie Chips zu untersuchen.
  • Der 640 x 480 Pixel große Infrarot-Detektor liefert ein Wärmebild mit über 300.000 Temperaturpunkten als Datenmatrix.
  • Hochmoderner Bildgebungs-Algorithmus reduziert das Rauschen erheblich und verbessert die Bildschärfe.
  • Thermische Empfindlichkeit von 0,03°C für genaue Temperaturmessungen.
  • Hohe EMV-Kompatibilität, verhindert effektiv elektromagnetische Störungen und elektrostatische Durchschläge.
  • Die machanische Testplattform ermöglicht ein einfaches Anheben, Drehen, Fixieren und andere praktische Einstellbewegungen.
  • Die manuelle Fokussierung erlaubt eine flexible und genaue Fokussierung und feine Thermogramm-Erfassung.
  • Leistungsstarke Software-Unterstützung AnalyzIR im Lieferumfang enthalten:
    • Anzeige von Temperatur-Änderungen, Gesamtverteilung und anderen Informationen sowie Anpassung der Kamera-Konfiguration.
    • Die Kamera kommuniziert mit einem PC, um vollständige radiometrische Videoströme in Echtzeit anzuzeigen, zu übertragen, aufzuzeichnen und zu analysieren.
    • Sekundäranalyse der Wärmebild-Dateien, Hinzufügen, Löschen, Umbenennen, Verschieben von Messinstrumenten und Anpassen des Wärmebildes oder des vollständigen radiometrischen Videos.
    • Änderung der thermischen Parameter der Wärmebild-Datei, einschließlich Emissionsgrad, reflektierte Temperatur, atmosphärische Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, Zielentfernung, externe optische Durchlässigkeit, GPS-Standort-Informationen etc.
    • Einstellung eines partiellen Emissionsgrads für einzelne Messwerkzeuge zur Verbesserung der Genauigkeit.
    • Anzeige, Export, Speicherung und Überlagerung von Temperaturkurven für jedes Messwerkzeug.
    • Vollradiometrisches Wärmebild unterstützt sowohl den Rohmodus als auch den Temperaturdifferenz-Modus.
    • Die Wärmebilddatei unterstützt die Anzeige von Histogramm, 3D-Diagramm und Linien-Temperaturverteilung.
      und mehr.
  • I/O-Aufzeichnung mit externem Trigger.
  • DB, TCP/IP Modbus, RS232 Modbus serielle Kommunikation und Datenübertragung mit externen Systemen.

Modell-Übersicht

ModellFOTRIC 618C R&DFOTRIC 616C R&D
-L29-L29-M20-L30L30-M50
Infrarot-Auflösung640 x 480384 x 288
DetektortypUngekühlter Infrarot-Focal-Plane-Detektor
Thermische Empfindlichkeit (NETD)<0,03°C bei 30°C, 30 mK<0,05°C bei 30°C, 50 mK
Infrarot-Spektralband7...14 µm
Standardobjektiv29° x 22°30° x 22°
IFOV0,78 mrad1,3 mrad
Minimaler Fokusabstand0,1 m0,15 m
Brennweite21,6 mm13 mm
Makro-Objektive--
Feste Brennweite-20 mm-50 mm
Pixelgröße-20 µm-50 µm
FokustypManuell
Analyse der Messung
Temperaturmessbereich-20...+150°C; 0...+650°C
Genauigkeit±2°C oder ±2%, je nachdem, welcher Wert größer ist (Umgebungstemperatur zwischen +15...+35°C)
MessparameterEmissionsgrad; Umgebungstemperatur; reflektierte Temperatur; relative Feuchte; Entfernung; Kompensation der externen Optik
Partieller EmissionsgradUnterstützt
Bildanzeige
Paletten10 Standardpaletten und 10 invertierte Paletten
BildverarbeitungUngleichmäßige Kalibrierung, digitale Verbesserung
SpiegelungsmodusLinks-Rechts, Oben-Unten, Mitte
Videokomprimierungs-StandardH.264
Unterstützung radiometrischer Datenstrom25 Hz radiometrischer Datenstrom30 Hz radiometrischer Datenstrom
Kompatibilität mit Schwenk-/Neige-/Zoom-StationenUnterstützung des Pelco-D-Protokolls
Messwerkzeuge5 Punkte, 10 Linien und 10 Regionen, Unterstützung Modbus-Ausgang
SoftwareAnalyzIR
Allgemeine Daten
NetzwerkanschlussEthernet Typ 10M/100M/1000M adaptiv;
gleichzeitiger Stream: Mainstream und Substream: 10 radiometrische Streams: 1;
IP-Anschluss Schnittstelle ONVIF
Anschlüsse/VerbinderStromanschluss: Schraubbare Drahtklemme;
Netzwerkanschluss: Schraubbarer RJ45 mit Statusanzeige-LED;
serieller Anschluss RS485: 1 Eingang, 1 Ausgang;
Alarmeingang/-ausgang: Relais (1 Eingang, 1 Ausgang, Belastbarkeit 24 V/1,5 A), Optokoppler: 1 Eingang (5...15 mA), 1 Ausgang (<35 mA), 1 GND, Spannung 3,3...24 V
Spannungsversorgung12 V/24 VDC, PoE
4 W3 W
UmgebungsdatenTemperatur -20...+65°C (Betrieb), -40...+70°C (Lagerung); relative Luftfeuchtigkeit <90%
Abmessungen (mm)112 x 68 x 60; 485 g (ohne Objektiv und Sockel);
Schutzart IP40;
Material des Außengehäuses: Aluminiumlegierung