MCD USB-HUB 8-Port schaltbar USB 2.0/3.0-Hub mit 8 schaltbaren Ports, Relais-MUX

ab 1.844,50
min Bestellmenge
1 Stück
Stückpreis:
Grundpreis:
Ausführung
technische Frage?
per E-Mail empfehlen
schliessen
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Art der Frage
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Beschreibung
Dateien/Downloads

Vorteile der MCD USB-HUB 8-Port Industrie-Hubs mit 8 ein-/auschaltbaren Ports für USB 2.0/USB3.0

  • Aktivieren Sie nur benötigte USB-Hub-Ports, sparen Sie Strom und schonen Sie Ihre Hardware.
  • Versorgen Sie Geräte über den integrierten 8-Port Relais-Multiplexer.
  • Variante für USB 2.0 und USB 3.0.

MCD-USB-HUB 8-Port schaltbare 8-Port Profi-USB-Hubs mit zusätzlichem 8-Port Relais-Multiplexer

Aktivieren Sie nur die Geräte, die Sie gerade auch wirklich benötigen! Sparen Sie auf diese Weise Strom, schonen Ihre Hardware und Ihr Rechner wird in seiner Leistung nicht beeinträchtigt.

  • USB-Hub mit acht USB 2.0 oder 3.0 Downstream-Ports.
  • Downstream-Ports können per USB einzeln ein-/ausgeschaltet werden.
  • Beim Ausschalten werden die Versorgungsspannung (+5 V) und die Datenleitungen über Halbleiterschalter getrennt.
  • Ob und welche Ports nach dem Einschalten aktiv sind, kann konfiguriert und gespeichert werden.
  • Jeder USB-Port konfigurierbar als Standard-Port (SDP), ladefähiger Anschluss (CDP) oder als Ladegerätanschluss (DCP). Stellt dem angeschlossenen Gerät bis zu 2,5 A bereit.
  • Zusätzlicher 8-kanaligen Relaismultiplexer zum Ein-/Ausschalten einer zentral zugeführte Spannung (max. 48 V) an jedem Port einzeln und unabhängig. Zum Beispiel zur Geräteversorgung mit einer anderen Spannung als 5 V. Anschluss über 4-mm-Bananenstecker. Ob und welche Ports nach dem Einschalten des Hubs aktiv sein sollen, kann in einem nichtflüchtigen Speicher hinterlegt werden.
  • Über einen Schalter am Gerät können vorrübergehend alle Ports abgeschaltet bzw. der vorherige Schaltzustand aller Ports wiederhergestellt werden.
  • Eine im Gerät speicherbare Nummer hilft bei der Unterscheidung mehrerer USB-Hub 8-Port an einem PC.
  • Die Steuerung kann über COM-, DCOM-, DLL-Schnittstelle aus jeder Programmiersprache durchgeführt werden. Der USB-HUB 8-Port wird über den Toolmonitor USB-Hub (im Lieferumfang enthalten) in eine Vielzahl von Applikationen eingebunden, darunter MCD TestManager-CE, LabVIEW, Microsoft Visual Studio und Office/Excel. Außerdem wird der USB-Hub 8-Port für die Nutzung unter Linux empfohlen.
  • Robustes Metall-Gehäuse.
  • Zusätzlich beim Modell für USB 3.0: Der USB 3.0 Hostanschluss dient gewöhnlich auch zur Steuerung des Hubs. Alternativ dazu kann die Steuerung aber auch über einen anderen Host am zusätzlichen USB 2.0-Anschluss auf der Rückseite erfolgen.

Modell-Übersicht

Modell/BestellnummerHub- und Steuer-EingangUSB-Downstream-PortsLadefunktionRelais-MultiplexerVersorgung
MCD USB-HUB 8-Port USB 2.0 - 121142USB 2.0 Upstream-Port8, USB 2.01) Jeder Port kann SDP (Standard-Port), CDP (ladefähiger Port), DCP BC1.2 oder DCP (dedizierter Ladeport)2) sein1-zu-8 für extern eingespeiste Spannungextern
MCD USB-HUB 8-Port USB 3.0 - 122204USB 3.0 Upstream-Port, alternativer,
zusätzlicher USB 2.0 Steuereingang
8, USB 3.01)

1) Ein- und Ausschalten aller Ports über USB. Trennung von Versorgungsspannung und Datenleitungen bei einem ausgeschalteten Port.
2) DCP-Anschlüsse erscheinen nicht mehr im Gerätemanager von Windows. Dafür können sie auch ohne einen angeschlossenen Host aktiv sein.

Lieferumfang: MCD USB-HUB 8-Port für USB 2.0 (211421) oder 3.0 (22204), 1x Speicherkarte mit Installationssoftware, 1x USB 2.0 Verbindungskabel 0,8 m (211421) bzw. 1x USB 3.0 Verbindungskabel 2 m (22204), 1x Netzanschluss-Kabel 1,8 m.

Häufig gestellte Fragen:

Frage: Welche USB-Port-Typen unterstützen die MCD USB-Hubs?

Antwort: Die ▸6-fach Hubs verfügen über Standard-USB-Downstream-Ports (SDP). Bei den 8-fach Hubs ist jeder USB-Port konfigurierbar als Standard-Port (SDP), ladefähiger Anschluss (CDP) oder als Ladegerätanschluss (DCP). Dieser stellt dem angeschlossenen Gerät bis zu 2,5 A bereit. Die 6-fach Hubs können USB/Bus-powered oder mit externem Netzteil (self-powered) betrieben werden. Eine externe Betriebsspannung ist bei höheren Strömen notwendig. Es erfolgt eine automatische Erkennung und Umschaltung zwischen Bus- und Self-powered-Betrieb. Die 8-fach Hubs werden mit Versorgung durch externes Netzteil betrieben.

Frage: Was macht der Relais-MUX bei den 8-fach MCD-USB-Hubs?

Antwort: Die 8-fach USB-Hubs von MCD sind mit einem zusätzlichen, über USB-gesteuerten 8-Kanal-Relaismultiplexer (MUX) ausgestattet. Mit dem MUX kann eine zentral zugeführte Spannung (max. 48 V) an jedem Port einzeln und unabhängig ein-/ausgeschaltet werden. Sie dient zum Beispiel zur Geräteversorgung mit einer anderen Spannung als den 5 V des USB. Der Anschluss erfolgt über 4-mm-Bananenstecker.

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren: