Tabor SE5082 - 5 GS/s Zweikanal-Arbiträr-Signal-Generatoren

Neu
Tabor SE5082 - 5 GS/s Zweikanal-Arbiträr-Signal-Generatoren
min Bestellmenge
1 Stück
Stückpreis:
Grundpreis:
Ausführung
technische Frage?
per E-Mail empfehlen
schliessen
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Art der Frage
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Beschreibung
Dateien/Downloads

Vorteile

  • 5 Gs/s1) 2-Kanal Arbiträr-Signal-Generatoren, 12 bit, bis 2,5 GHz2).
  • Direktes Generieren von HF-Signalen höher als 7 GHz für Anwendungen weit über das Basisband hinaus und in den Mikrowellen-Frequenz-Bereich.
  • Leistungsstarker Puls-Composer für analoge, digitale und gemischte Signale.

Tabor SE5082 - 5 GS/s Zweikanal-Arbiträr-Signal-Generatoren

Der SE5082 aus der Tabor Signal-Expert SE-Serie ist ein zweikanalige 5 Gs/s Signal-Generator mit 12 bit Auflösung und einer äquivalenten Abtastrate von 10 GS/s im HF-Modus. Mit einer analogen Bandbreite von fast 7 GHz können die Generatoren Frequenzen erreichen, die weit über ihrer Abtastrate liegen. Durch die Kombination dieser großen analogen Bandbreite mit dem Multi-Nyquist-Zonenbetrieb ist die Signal-Expert SE-Serie in der Lage, Anwendungen weit über das Basisband hinaus und bis in dden Bereich der Mikrowellen-Frequenzen hinein zu lösen. Diese neue Technologie kombiniert mit fortschrittlichen Arbiträr- und Sequenzierungs-Funktionen, exzellenter spektraler Reinheit, konfigurierbaren Ausgangs-Modulen und fortschrittlicher Triggerung machen den SE5082 zu einem der leistungsstärksten und kostengünstigsten AWG seiner Klasse und sogar darüber hinaus.

  • Zweikanalige 5 GS/s Signal-Generatoren.
  • 10 GS/s äquivalent im HF-Modus. Auflösung 12 bit.
  • Direkte Erzeugung von HF-Signalen über 7 GHz.
  • Extrem schnelle Anstiegs- und Abfall-Zeit von unter 100 ps.
  • Multi-Nyquist-Zonenbetrieb, bis zur 4-ten Nyquist-Zone.
  • Inter-Kanal-Versatz-Steuerung von -3 ns bis +3 ns mit 10 ps Auflösung.
  • Unabhängige oder synchronisierte Kanal-Konfigurationen.
  • 32 M Wellenform-Speicher und bis zu 64 M Speicher optional.
  • AM, FM, FSK, PSK, ASK, Amplituden- und Frequenz-Hopping, Sweep und Chirp.
  • Leistungsstarker Puls-Composer für analoge, digitale und gemischte Signale.
  • Erweiterter Sequenzer für Step-, Loop-, Nesting- und Sprung-Szenarien.
  • Verschiedene Ausgangsverstärker-Module zur Lösung zahlreicher Anwendungen in verschiedenen Bereichen.
  • Intelligenter Trigger ermöglicht: Trigger-Hold-Off, Erkennung <=> Puls-Breite sowie Warten auf Wellenform-Ende oder Abbruch der Wellenform und Neustart.
  • Eingebaute schnelle dynamische Segmente und Sequenzen mit Sprung-Steuerung.
  • Zwei differentielle Marker pro Kanal mit programmierbaren Positionen, Breiten und Pegeln.
  • Benutzerfreundliche GUI und Fernsteuerung über Ethernet/LAN, USB und GPIB.
  • Speicher-/Lese-Funktion auf/von Memory Stick oder 4 GB internem Speicher.
  • Synchronisation mehrerer Instrumente.

Modell-Übersicht

ModellSE5081 (EOL)SE5082
Kanäle1 (eingestellt)2
Abtastrate5 GS/s, 10 GS/s äquivalente Sample-Rate im HF-Modus
Auflösung12 bit
Frequenz2,5 GHz2)
Standard-SignaleSinus, Dreieck, Rampe, Rechteck, Impuls, sin(x)/x, exponentieller Anstieg/Abfall, Gauss, Rauschen, DC. Sinus: 1 Hz...2,5 GHz; Rechteck/Impuls: 1 Hz...1,25 GHz; alle anderen: 1 Hz...300 MHz
ArbiträrAbtastrate 50 MS/s....5 GS/s; vertikale Auflösung 12 bit; Wellenform-Speicher: 32 MPunkte (64 MPunkte optional); min. Segmentgröße 384 Punkte
ModulationFM, FSK/Frequenz-Hopping, Sweep/Chirp, AM, ASK/Amplituden-Hopping
Schnittstellen1x frontseitig USB-Host (Typ A), 1x rückseitig USB-Device (Typ B), Ethernet/LAN 1000/100/10 BASE-T, GPIB/IEEE 488.2; Segment-Steuerung 2x 9-poliger Sub-D
TFT-LCD-Bildschirm4"/10,2 cm, 320 x 240 Pixel
Abmessungen (mm)315 x 102 (mit Füßen)/88 (ohne Füße) x 425; 4,5 kg

1) 10 GS/s äquivalente Sample-Rate im HF-Modus.
2) Für Sinus.