EMV-INspektor V2 EMV Mess- und Diagnosetool

EMV-INspektor V2 EMV Mess- und Diagnosetool
weitere Bilder:
Preis
4.286,55*
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand:
Lieferzeit
Lieferzeit ca. 3-5 Arbeitstage
Beschreibung

Vorteile

  • Parallele Untersuchungen mehrerer potentieller Störstrecken.
  • Permanente Analyse und Überwachung (Condition Monitoring).
  • Spezifische Zustandsbewertung und Alarmierung.

EMV Mess- und Diagnosetool Indu-Sol EMV-INspektor V2

Der Indu-Sol EMV-INspektor V2 wird eingesetzt zum Aufspüren elektromagnetischer Störgrößen/Störströmen entlang der Kabel, auf den Leitungswegen der Spannungsversorgung und denen der Potentialausgleichssysteme in industriellen Produktionssystemen. Bus-Kabel und andere Leitungswege können permanent überwacht werden. Das Diagnosegerät EMV-INspektor V2 erlaubt automatisierte, berührungslose und unterbrechungsfreie Tests. Die Messwerte von bis zu vier Stromwandlern werden getrennt erfasst, bewertet und miteinander verglichen. EMV-Störungen werden entlang der Bus-Kabel, über die 24-VDC-Versorgung, über die 230/400-VAC-Niederspannungsverteilungsanlage, im Potentialausgleichssystem und über die Geberleitungen gemessen.

  • Messen von Leck-, Schirm- und Störströmen.
  • Vergleich der Daten der Eingangsquellen miteinander.
  • Visuelle Darstellung der Störgrößen über intuitives Web-Interface.
  • Export der Messdaten auf USB-Stick oder über Ethernet/LAN-Schnittstelle.
  • Konfiguration der Gerätesoftware über Web-Interface.
  • Vier Analog-Eingänge mit Abtastrate 50 kHz, Bandbreite 0 Hz...21 kHz (3 dB) bzw. 0 Hz...15 kHz (0,1 dB), Messbereiche Strom ±100 mA/Spannung ±35 V.
  • Alarmierungsmöglichkeiten: Potenzialfreier Kontakt, LED-Anzeige, SNMP-Trap.
  • Spannungsversorgung +24 VDC.
  • Abmessungen (BxHxT, mm) 84,7 x 105 x 113 (850 g.
  • Montage auf 35 mm DIN-Hutschiene möglich.
  • Schutzart IP20.
  • Mitgelieferte EMV-INspektor Messzange: Messbereich 1 mA...50 AAC, Messkreiskategorie 600V CAT II, 300V CAT III, Zangenöffnung 30 mm, Länge der Anschlussleitung ca. 1,5 m.

Anwendungen - Feldbusübergreifende Untersuchung von EM(V)-Beeinflussungen

  • EMV-Störungen entlang der Bus-Kabel.
  • EMV-Störungen über die 24 VDC Versorgung.
  • EMV-Störungen über die 230/400 VAC Niederspannungsverteilungsanlage.
  • EMV-Störungen im Potenzialausgleichssystem.
  • EMV-Störungen über die Geberleitungen.

Lieferumfang: Mess- und Diagnosetool Indu-Sol EMV-INspektor V2 (Bestellnummer 122010001), enthält 1 Stück Mess-/Diagnosezange (Einzel-Bestellnummer 122010002)

Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:
Empfehlen
Beschreibung
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Empfehlen

Vorteile

  • Parallele Untersuchungen mehrerer potentieller Störstrecken.
  • Permanente Analyse und Überwachung (Condition Monitoring).
  • Spezifische Zustandsbewertung und Alarmierung.

EMV Mess- und Diagnosetool Indu-Sol EMV-INspektor V2

Der Indu-Sol EMV-INspektor V2 wird eingesetzt zum Aufspüren elektromagnetischer Störgrößen/Störströmen entlang der Kabel, auf den Leitungswegen der Spannungsversorgung und denen der Potentialausgleichssysteme in industriellen Produktionssystemen. Bus-Kabel und andere Leitungswege können permanent überwacht werden. Das Diagnosegerät EMV-INspektor V2 erlaubt automatisierte, berührungslose und unterbrechungsfreie Tests. Die Messwerte von bis zu vier Stromwandlern werden getrennt erfasst, bewertet und miteinander verglichen. EMV-Störungen werden entlang der Bus-Kabel, über die 24-VDC-Versorgung, über die 230/400-VAC-Niederspannungsverteilungsanlage, im Potentialausgleichssystem und über die Geberleitungen gemessen.

  • Messen von Leck-, Schirm- und Störströmen.
  • Vergleich der Daten der Eingangsquellen miteinander.
  • Visuelle Darstellung der Störgrößen über intuitives Web-Interface.
  • Export der Messdaten auf USB-Stick oder über Ethernet/LAN-Schnittstelle.
  • Konfiguration der Gerätesoftware über Web-Interface.
  • Vier Analog-Eingänge mit Abtastrate 50 kHz, Bandbreite 0 Hz...21 kHz (3 dB) bzw. 0 Hz...15 kHz (0,1 dB), Messbereiche Strom ±100 mA/Spannung ±35 V.
  • Alarmierungsmöglichkeiten: Potenzialfreier Kontakt, LED-Anzeige, SNMP-Trap.
  • Spannungsversorgung +24 VDC.
  • Abmessungen (BxHxT, mm) 84,7 x 105 x 113 (850 g.
  • Montage auf 35 mm DIN-Hutschiene möglich.
  • Schutzart IP20.
  • Mitgelieferte EMV-INspektor Messzange: Messbereich 1 mA...50 AAC, Messkreiskategorie 600V CAT II, 300V CAT III, Zangenöffnung 30 mm, Länge der Anschlussleitung ca. 1,5 m.

Anwendungen - Feldbusübergreifende Untersuchung von EM(V)-Beeinflussungen

  • EMV-Störungen entlang der Bus-Kabel.
  • EMV-Störungen über die 24 VDC Versorgung.
  • EMV-Störungen über die 230/400 VAC Niederspannungsverteilungsanlage.
  • EMV-Störungen im Potenzialausgleichssystem.
  • EMV-Störungen über die Geberleitungen.

Lieferumfang: Mess- und Diagnosetool Indu-Sol EMV-INspektor V2 (Bestellnummer 122010001), enthält 1 Stück Mess-/Diagnosezange (Einzel-Bestellnummer 122010002)

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage: