EMV-INspektor V2 EMV Mess- und Diagnosetool

Neu
EMV-INspektor V2 EMV Mess- und Diagnosetool
weitere Bilder:
Preis
4.182,00*
€ 4.976,58 brutto
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand:
Lieferzeit
Lieferzeit ca. 3-5 Arbeitstage
Beschreibung

Vorteile

  • Parallele Untersuchungen mehrerer potentieller Störstrecken.
  • Permanente Analyse und Überwachung (Condition Monitoring).
  • Spezifische Zustandsbewertung und Alarmierung.

EMV Mess- und Diagnosetool Indu-Sol EMV-INspektor V2

Der Indu-Sol EMV-INspektor V2 wird eingesetzt zum Aufspüren elektromagnetischer Störgrößen/Störströmen entlang der Kabel, auf den Leitungswegen der Spannungsversorgung und denen der Potentialausgleichssysteme in industriellen Produktionssystemen. Bus-Kabel und andere Leitungswege können permanent überwacht werden. Das Diagnosegerät EMV-INspektor V2 erlaubt automatisierte, berührungslose und unterbrechungsfreie Tests. Die Messwerte von bis zu vier Stromwandlern werden getrennt erfasst, bewertet und miteinander verglichen. EMV-Störungen werden entlang der Bus-Kabel, über die 24-VDC-Versorgung, über die 230/400-VAC-Niederspannungsverteilungsanlage, im Potentialausgleichssystem und über die Geberleitungen gemessen.

  • Messen von Leck-, Schirm- und Störströmen.
  • Vergleich der Daten der Eingangsquellen miteinander.
  • Visuelle Darstellung der Störgrößen über intuitives Web-Interface.
  • Export der Messdaten auf USB-Stick oder über Ethernet/LAN-Schnittstelle.
  • Konfiguration der Gerätesoftware über Web-Interface.
  • Vier Analog-Eingänge mit Abtastrate 50 kHz, Bandbreite 0 Hz...21 kHz (3 dB) bzw. 0 Hz...15 kHz (0,1 dB), Messbereiche Strom ±100 mA/Spannung ±35 V.
  • Alarmierungsmöglichkeiten: Potenzialfreier Kontakt, LED-Anzeige, SNMP-Trap.
  • Spannungsversorgung +24 VDC.
  • Abmessungen (BxHxT, mm) 84,7 x 105 x 113 (850 g.
  • Montage auf 35 mm DIN-Hutschiene möglich.
  • Schutzart IP20.
  • Mitgelieferte EMV-INspektor Messzange: Messbereich 1 mA...50 AAC, Messkreiskategorie 600V CAT II, 300V CAT III, Zangenöffnung 30 mm, Länge der Anschlussleitung ca. 1,5 m.

Anwendungen - Feldbusübergreifende Untersuchung von EM(V)-Beeinflussungen

  • EMV-Störungen entlang der Bus-Kabel.
  • EMV-Störungen über die 24 VDC Versorgung.
  • EMV-Störungen über die 230/400 VAC Niederspannungsverteilungsanlage.
  • EMV-Störungen im Potenzialausgleichssystem.
  • EMV-Störungen über die Geberleitungen.

Lieferumfang: Mess- und Diagnosetool Indu-Sol EMV-INspektor V2 (Bestellnummer 122010001), enthält 1 Stück Mess-/Diagnosezange (Einzel-Bestellnummer 122010002)

Zubehör, Optionen
1.492,00*
€ 1.775,48 brutto
ab 1.835,80*
ab € 2.184,60 brutto
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:
Empfehlen
Beschreibung
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Empfehlen

Vorteile

  • Parallele Untersuchungen mehrerer potentieller Störstrecken.
  • Permanente Analyse und Überwachung (Condition Monitoring).
  • Spezifische Zustandsbewertung und Alarmierung.

EMV Mess- und Diagnosetool Indu-Sol EMV-INspektor V2

Der Indu-Sol EMV-INspektor V2 wird eingesetzt zum Aufspüren elektromagnetischer Störgrößen/Störströmen entlang der Kabel, auf den Leitungswegen der Spannungsversorgung und denen der Potentialausgleichssysteme in industriellen Produktionssystemen. Bus-Kabel und andere Leitungswege können permanent überwacht werden. Das Diagnosegerät EMV-INspektor V2 erlaubt automatisierte, berührungslose und unterbrechungsfreie Tests. Die Messwerte von bis zu vier Stromwandlern werden getrennt erfasst, bewertet und miteinander verglichen. EMV-Störungen werden entlang der Bus-Kabel, über die 24-VDC-Versorgung, über die 230/400-VAC-Niederspannungsverteilungsanlage, im Potentialausgleichssystem und über die Geberleitungen gemessen.

  • Messen von Leck-, Schirm- und Störströmen.
  • Vergleich der Daten der Eingangsquellen miteinander.
  • Visuelle Darstellung der Störgrößen über intuitives Web-Interface.
  • Export der Messdaten auf USB-Stick oder über Ethernet/LAN-Schnittstelle.
  • Konfiguration der Gerätesoftware über Web-Interface.
  • Vier Analog-Eingänge mit Abtastrate 50 kHz, Bandbreite 0 Hz...21 kHz (3 dB) bzw. 0 Hz...15 kHz (0,1 dB), Messbereiche Strom ±100 mA/Spannung ±35 V.
  • Alarmierungsmöglichkeiten: Potenzialfreier Kontakt, LED-Anzeige, SNMP-Trap.
  • Spannungsversorgung +24 VDC.
  • Abmessungen (BxHxT, mm) 84,7 x 105 x 113 (850 g.
  • Montage auf 35 mm DIN-Hutschiene möglich.
  • Schutzart IP20.
  • Mitgelieferte EMV-INspektor Messzange: Messbereich 1 mA...50 AAC, Messkreiskategorie 600V CAT II, 300V CAT III, Zangenöffnung 30 mm, Länge der Anschlussleitung ca. 1,5 m.

Anwendungen - Feldbusübergreifende Untersuchung von EM(V)-Beeinflussungen

  • EMV-Störungen entlang der Bus-Kabel.
  • EMV-Störungen über die 24 VDC Versorgung.
  • EMV-Störungen über die 230/400 VAC Niederspannungsverteilungsanlage.
  • EMV-Störungen im Potenzialausgleichssystem.
  • EMV-Störungen über die Geberleitungen.

Lieferumfang: Mess- und Diagnosetool Indu-Sol EMV-INspektor V2 (Bestellnummer 122010001), enthält 1 Stück Mess-/Diagnosezange (Einzel-Bestellnummer 122010002)

1.492,00*
€ 1.775,48 brutto
ab 1.835,80*
ab € 2.184,60 brutto
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren:

€ 1.492,00
€ 1.775,48 brutto
EMCheck MWMZ II - Maschenwiderstands-Messzange
ab € 1.835,80
ab € 2.184,60 brutto
EMCheck Messzangenkoffer