Keysight N6701C Power-Supply 600 W

Keysight N6701C Power-Supply 600 W
weitere Bilder:
Staffelpreise
ab 1 Stk.
€ 2.830,00
ab 3 Stk.
€ 2.688,50
Preis
2.830,00*
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand:
Lieferzeit
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
Beschreibung

Vorteile

  • Flexibel durch Modularität - über 20 Modultypen wählbar.
  • Stark: Gesamt-Leistung bis 600 W.
  • Schnittstellen: USB, LAN/LXI und GPIB.

Power-System Keysight N6701C, Low-Profile, max. 600 W, modular.

Mit dem Keysight N6701C konfigurieren Sie individuell und passend zu Ihrem Bedarf und Budget ein eigenes Power-Supply-System. Wählen Sie aus drei verschiedenen Mainframes und über 20 Modul-Typen.
N6701C ist das Modell mit einer max. DC-Gesamt-Ausgangsleistung von 600 W.

Modell-Übersicht

Modell Module/Kanäle Mögliche Gesamt-Leistung
N6700C 1 bis 4 400 W
N 6701C 1 bis 4 600 W
N6702C 1 bis 4 1200 W
N6705C 1 bis 4 600 W
  • Mainframes für bis zu 4 Module mit Gesamt-Leistung 600 W.
  • Ideal für ATE-Systeme in Forschung und Entwicklung, Design und Produktion.
  • Kompakt: Bis zu 4 Ausgänge in 1 HE-Einheit.
  • Flexibles, modulares System: Mischen und kombinieren Sie Module mit unterschiedlicher Leistung und Performance - ganz nach Ihrem Bedarf und Budget.
  • Performance-Module für kritische Test-Anforderungen.
  • Preisoptimierte Module für Basis-DC-Power-Anforderungen.
  • Schnelle Kommando-Verarbeitung für optimalen Durchsatz.
  • Fernsteuerung vom PC aus über USB, Ethernet/LXI (Class-C kompatibel) oder GPIB.
  • » Unterstützt von Keysight BechVue. Eine BenchVue Software-Lizenz (BV0003B) ist jetzt bei Neukauf im Umfang Ihres Messinstruments enthalten. BenchVue vereinfacht das Anschließen und Steuern von Instrumenten sowie das Automatisieren von Test-Sequenzen.

Software: Als LXI Class-C Gerät verfügt das N6700 über eine eingebaute Web-Page für eine einfache Konfiguration über Ethernet/LXI. Zudem: VXIplug&play Treiber und IVI-COM-Treiber. Steuerbar mit VEE Pro und LabVIEW. Eine BenchVue Software-Lizenz (BV0003B) ist jetzt bei Neukauf im Umfang Ihres Messinstruments enthalten. BenchVue vereinfacht das Anschließen und Steuern von Instrumenten sowie das Automatisieren von Test-Sequenzen.

Übrigens: Das vom Hersteller empfohlene Kalibrier-Intervall für diese Geräte beträgt 12 Monate. Möchten Sie neu kalibrieren lassen? Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail - wir informieren Sie gerne!

Agilents Test & Measurement Group heißt jetzt Keysight Technologies.

Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage:
Empfehlen
Beschreibung
Zubehör, Optionen
Frage zum Produkt
Empfehlen

Vorteile

  • Flexibel durch Modularität - über 20 Modultypen wählbar.
  • Stark: Gesamt-Leistung bis 600 W.
  • Schnittstellen: USB, LAN/LXI und GPIB.

Power-System Keysight N6701C, Low-Profile, max. 600 W, modular.

Mit dem Keysight N6701C konfigurieren Sie individuell und passend zu Ihrem Bedarf und Budget ein eigenes Power-Supply-System. Wählen Sie aus drei verschiedenen Mainframes und über 20 Modul-Typen.
N6701C ist das Modell mit einer max. DC-Gesamt-Ausgangsleistung von 600 W.

Modell-Übersicht

Modell Module/Kanäle Mögliche Gesamt-Leistung
N6700C 1 bis 4 400 W
N 6701C 1 bis 4 600 W
N6702C 1 bis 4 1200 W
N6705C 1 bis 4 600 W
  • Mainframes für bis zu 4 Module mit Gesamt-Leistung 600 W.
  • Ideal für ATE-Systeme in Forschung und Entwicklung, Design und Produktion.
  • Kompakt: Bis zu 4 Ausgänge in 1 HE-Einheit.
  • Flexibles, modulares System: Mischen und kombinieren Sie Module mit unterschiedlicher Leistung und Performance - ganz nach Ihrem Bedarf und Budget.
  • Performance-Module für kritische Test-Anforderungen.
  • Preisoptimierte Module für Basis-DC-Power-Anforderungen.
  • Schnelle Kommando-Verarbeitung für optimalen Durchsatz.
  • Fernsteuerung vom PC aus über USB, Ethernet/LXI (Class-C kompatibel) oder GPIB.
  • » Unterstützt von Keysight BechVue. Eine BenchVue Software-Lizenz (BV0003B) ist jetzt bei Neukauf im Umfang Ihres Messinstruments enthalten. BenchVue vereinfacht das Anschließen und Steuern von Instrumenten sowie das Automatisieren von Test-Sequenzen.

Software: Als LXI Class-C Gerät verfügt das N6700 über eine eingebaute Web-Page für eine einfache Konfiguration über Ethernet/LXI. Zudem: VXIplug&play Treiber und IVI-COM-Treiber. Steuerbar mit VEE Pro und LabVIEW. Eine BenchVue Software-Lizenz (BV0003B) ist jetzt bei Neukauf im Umfang Ihres Messinstruments enthalten. BenchVue vereinfacht das Anschließen und Steuern von Instrumenten sowie das Automatisieren von Test-Sequenzen.

Übrigens: Das vom Hersteller empfohlene Kalibrier-Intervall für diese Geräte beträgt 12 Monate. Möchten Sie neu kalibrieren lassen? Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail - wir informieren Sie gerne!

Agilents Test & Measurement Group heißt jetzt Keysight Technologies.

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Möchten Sie über die Lieferbarkeit auf dem Laufenden gehalten werden?
Wir informieren Sie gerne!
Bitte Name, Firma und Tel.-Nr. nicht vergessen, so dass wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können!
Ihre E-Mail-Adresse:
Name, Firma, Tel.-Nr., Ihre Frage: